INSTITUT FÜR

SOZIALWISSENSCHAFTEN


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Aktuelles

Praktika in empirischen Projekten aus der Hochschul- Bildungs- und Wissenschaftsforschung

Das Bayrisches Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung bietet ab Herbst 2022 wieder fortlaufend (bis mind. Ende 2023) interessierten Studierenden die Möglichkeit, Praktika in zahlreichen und spannenden empirischen Projekten aus der Hochschul- Bildungs- und Wissenschaftsforschung durchzuführen.

Stellenausschreibung

Das Fachgebiet "Quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung und Sozialstrukturanalyse" sucht für das Wintersemester 2022/23

Tutor:innen für die Veranstaltung "Empirische Praxis (quantitativ)" (25 Std. monatlich)

Bewerbungen mit Lebenslauf und einer Übersicht über bisher erbrachte Studienleistungen richten Sie bitte per e-mail bis spätestens zum 30. September an Frau Vera Bröcker.

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung!

Vorträge

2022

Ayhan Adams & Antje Schwarz: "Telearbeit, die Auflösung von Grenzen zwischen Beruf und Familie und daraus resultierende Konflikte", 41. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bielefeld, Poster.

Ayhan Adams: "Work-Family Interference and Coparenting", ESA RN13 Interim Meeting "Family Lives, Intimacies and Social Change: New Perspectives on families in flux" in Warsaw (PL).

2021

Antje Schwarz, Ayhan Adams & Katrin Golsch: "Telearbeit als Mediator zwischen beruflichem Status und Work-Family Conflicts. Der Einfluss von Gender und der COVID-19-Pandemie", Herbsttagung der DGS-Sektion Familiensoziologie, online.

Ayhan Adams & Katrin Golsch: "Adaptive strategies of scaling back as a reaction to work-family conflicts in Germany", 7th International User Conference of the German Family Panel pairfam, online.

Ayhan Adams & Katrin Golsch: "Parental Self-Efficacy and Work-Family Conflicts", RN13 of 15th ESA Conference Barcelona (ES), online.

Ayhan Adams & Katrin Golsch: "Parental Self-Efficacy und Work-Family Conflicts", Frühjahrstagung der DGS-Sektion Familiensoziologie, online.

Ayhan Adams: "Do Work-Family Conflicts Affect Support Structures in Dual-Earner Couples? – Analysing Mechanisms of Crossover Effects", Interim Meeting of the ESA RN13 "Extended family relationships: What are they in late modernity?" Olomouc (CZ), online.

2019

Ayhan Adams, Katrin Golsch & Kai-Olaf Maiwald: "Solidarity in Couple Relationships", IARR Mini-Conference in Brighton (UK)

Ayhan Adams, Katrin Golsch & Kai-Olaf Maiwald: Solidarity in Couple Relationships - A Proposal for a Theoretical Approach and Possible Measures, IARR Mini-Conference on Positive Actions in Relationships in Ottawa (CA), Poster.

Ayhan Adams, Katrin Golsch: "Me in you and you in Me - Das Konzept von Solidarität in Paarbeziehungen" im Soziologischen Kolloquium, Institut für Soziologie, Universität Duisburg-Essen

Ayhan Adams, Katrin Golsch & Kai-Olaf Maiwald: "Solidarität in Paarbeziehungen", Frühjahrstagung der DGS-Sektion Familiensoziologie in Mannheim

Politikquiz am Institut für Sozialwissenschaften

Im Wintersemester 2019/2020 untersuchten die Studierenden des Vertiefungskurses Methoden das

Politikwissen von Studierenden des Instituts für Sozialwissenschaften an der Universität Osnabrück.
Hierzu wurde ein standardisierter Onlinefragebogen entwickelt, welcher zwei Dimensionen politischen
Wissens beleuchtet: Grundlagen (Staatliche Strukturen und historische Fakten) und Aktuelles (Themen
und Akteure). Ein besonderer Fokus wurde auf den Kenntnisstand über die Bundes- und EU-Politik
gelegt. Das Politikquiz setzt sich aus 12 Fragen im Multiple-Choice-Format mit jeweils vier
Antwortoptionen zusammen. Durch das Abfragen von Faktenwissen in einzelnen Wissensdimensionen
sollte ein möglichst breites Spektrum an Politikwissen erfasst werden, das unter anderem in
Abhängigkeit zu Informationen über das Studium, das allgemeine Interesse an Politik oder die
genutzten Medien zur politischen Information betrachtet wurde.

Ausgewählte Ergebnisse finden Sie hier: Ergebnisse Politikquiz