INSTITUT FÜR

SOZIALWISSENSCHAFTEN


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Stellenausschreibungen

Tutorinnen und Tutoren "Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten"

Für das Wintersemester 2017/2018 sind im Zusammenhang mit der Veranstaltung „Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten für Soziologinnen und Soziologen“ 6 Stellen für Tutorinnen und Tutoren zu besetzen.

Zeitraum: Oktober 2017 – Januar 2018, Umfang: 25 Stunden/Monat

Die Tutorinnen und Tutoren führen regelmäßige Übungen durch, in denen sie Studierenden des ersten Semesters Kenntnisse über das wissenschaftliche Arbeiten vermitteln und deren praktische Anwendung im Rahmen von Kleingruppenarbeit anleiten. Bewerberinnen und Bewerber sollten mit den techniken wissenschaftlichen Arbeitens vertraut sein.

Bewerbungen mit Kurzlebenslauf und einer Übersicht über
bisher erbrachte Studienleistungen richten Sie bitte
per E-Mail bis zum 15. Juli 2016 an:
fran.osrecki@uni-osnabrueck.de

Dr. Fran Osrecki
Universität Osnabrück, Institut für Sozialwissenschaften
Seminarstraße 33, Raum 04/102
49069 Osnabrück

6 Stellen für Tutorinnen und Tutoren in der Politikwissenschaft

Für das Wintersemester 2017/2018 sind 6 Stellen für Tutorinnen und Tutoren in der Politikwissenschaft zu besetzen

Zeitraum: Oktober 2017 – Januar 2018

Umfang: ca. 25 Stunden/Monat

Die Tutorinnen und Tutoren führen begleitend zu den Erstsemestereinführungsveran-staltungen (Einführung in Politikwissenschaft und Techniken wissenschaftlichen Arbei-tens) regelmäßige Übungen durch, in denen sie Studierenden des ersten Semesters Kenntnisse über das wissenschaftliche Arbeiten im Fachgebiet Politikwissenschaft selbstständig vermitteln und deren praktische Anwendung im Rahmen von Kleingrup-penarbeit, die sie leiten, trainieren. Bewerberinnen und Bewerber sollten mit dem Fachgebiet vertraut sein und dessen Techniken wissenschaftlichen Arbeitens sicher beherrschen. Bewerben können sich sowohl fortgeschrittene Bachelor- als auch Masterstudierende.

Bewerbungen mit Anschreiben (inkl. Angabe der Studienschwerpunkte und Motivation), Lebenslauf mit Foto sowie Übersicht über bisher erbrachte Studienleistung („OPIuM“-Auszug) sind
elektronisch bis zum 15. Juli 2017
zu richten an Jens Pösse:

Jens Pösse

Universität Osnabrück, Institut für Sozialwissenschaften

Büro „Studium und Lehre“

Seminarstraße 33, Raum 04/310, 49069 Osnabrück

 

 

6 Tutorinnen / Tutoren im Fachgebiet Quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung und Sozialstrukturanalyse

Im Fachgebiet Quantitative Methoden der empirischen Sozialforschung und Sozialstrukturanalyse sind zur Unterstützung bei der Durchführung der Veranstaltungen

  • Einführung in die Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Praxisorientierter Kompaktkurs I (PoK)
  • Praxisorientierter Kompaktkurs II (PoK)

im Wintersemester 2017/2018 folgende Stellen für vier Monate zu besetzen:

6 Tutorinnen / Tutoren
(Stellenumfang 25 Std monatlich)

Voraussetzungen

  • Studierende in sozial- oder wirtschaftswissenschaftlichen BA- oder MA- Studiengängen
  • Erfolgreicher Abschluss des sozialwissenschaftlichen BA-Basismoduls „Methoden der empirischen Sozialforschung“ oder eines entsprechenden Moduls in einem anderen Studiengang
  • Für die PoK-Stellen sind grundlegende Kenntnisse des Statistikprogramms Stata Voraussetzung

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden kurze Gespräche mit den potenziellen Tutorinnen und Tutoren stattfinden. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen: Prof. Dr. Katrin Golsch, Universität Osnabrück, Seminarstr. 33, 49074 Osnabrück, Raum 04/120, Telefon 0541/969-4608

Bewerbungen mit Lebenslauf und einer Übersicht über bisher erbrachte Studienleistungen richten Sie bitte per E-Mail bis spätestens zum 3. Juli 2017 an Frau Vera Bröcker: vbroecke@uni-osnabrueck.de