INSTITUT FÜR

SOZIALWISSENSCHAFTEN


Navigation und Suche der Universität Osnabrück

International visitors


Hauptinhalt

Topinformationen

Dr. phil. Ulf Kemper

Fachbereich 1: Kultur- und Sozialwissenschaften

49074 Osnabrück

Raum:
Sprechzeiten: nach Vereinbarung (per e-Mail)
Tel.:
E-Mail: ulf.kemper@uni-osnabrueck.de

Lehrveranstaltungen

Wintersemester 2017/18

Forschung 
 

  • Politische Theorie/Philosophie und Ideengeschichte
  • Europapolitik und europäische Integration
  • Politikfeldanalyse, insbesondere Wirtschafts-, Sozial- und Umweltpolitik
  • Politische Soziologie, Didaktik der politischen Bildung 
 

Vorträge und Tagungen

 
  • Organisation der dreiteiligen Fortbildungsreihe und eigene Vortragstätigkeit am 16.11.-18.11.2015, 18.04.-20.04.2016 und 31.10.-02.11.2016 zum Thema "Irgendwo sind wir alle fremd: Zuwanderung und Integration aus historisch-politischer, gesellschaftlich-sozialer und pädagogisch-fachdidaktischer Perspektive aktiv gestalten", Zielgruppe: Lehrer/innen, Dozierende und pädagogische Fachkräfte, Kompetenzzentrum Lehrerfortbildung der Universität Vechta am Standort Historisch-Ökologische Bildungsstätte Emsland in Papenburg und Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)
  • Vortrag und Paperpräsentation am 18.06.2014 zum Thema "Neue politische Räume und der Wandel politischer Legitimation", Kolloquium des Instituts für Politikwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • Vortrag am 06.05.2013 zum Thema "Die Input- und Output-Legitimation des europäischen Regierens bei Fritz W. Scharpf im Wandel", Panel "Demokratische Legitimation und Performanz europäischer Policy-Prozesse", Tagung "Politische und gesellschaftliche Herausforderungen durch den Klimawandel", Kulturwissenschaftliches Institut Essen
  • Workshoporganisation am 05.03.2013 zum Thema "Kollektive Identitäten als Weltbürger, Europäer und Deutscher in Harmonie und Widerstreit", Spring School 2013 der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen
  • Vortrag am 07.12.2012 zum Thema "Erfolgsbedingungen neuer Institutionalisierun­gen in multiplen Räumen jenseits des Nationalstaates", 2. Kolloquium der Nachwuchsforschergruppe "Herausforderung Legitimität. Gesellschaft und Regieren unter veränderten Bedingungen", Profilschwerpunkt "Wandel von Gegenwartsgesellschaften" der Universität Duisburg-Essen
  • Kursorganisation vom 09.-17.10.2012 zum Thema "Politische Bildung: Kommunalpolitik in überschuldeten Kommunen in NRW am Beispiel der Stadt Duisburg", Projektwochen zum Studienstart 2012 der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften
  • Workshoporganisation am 06.03.2012 zum Thema "Die Transformation des deutschen Regierens im Prozess der europäischen Integration nach dem Vertrag von Lissabon", Spring School 2012 der Fakultät für Gesellschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen
  • Vortrag und Paperpräsentation am 16.09.2011 zum Thema "Ist der Eurozentrismus der politischen Ideengeschichte das Abbild eines westlichen Anthropozentrismus? Eine Kritik aus transkultureller Perspektive", Gründungstagung der Themengruppe "Transkulturell vergleichende Politische Theorie" der DVPW, Universität Göttingen
  • Vortrag und Paperpräsentation am 17.03.2011 zum Thema "Wissen, Macht und Ideologie bei Theodor W. Adorno", Frühjahrstagung 2011 der Sektion "Politische Theorie und Ideengeschichte" der DVPW, Universität Augsburg
  • Vortrag und Paperpräsentation am 24.09.2010 zum Thema "Die konträren Interpretationen von Webers Idealtypologie zum Zusammenhang von Herrschaft und Legitimitätsglaube in der Systemtheorie Luhmanns und der Diskurstheorie Habermas'", Herbsttagung 2010 der Sektion "Politische Theorie und Ideengeschichte" der DVPW, Universität Erfurt
  • Meisterkurs "Moral, Staat und Religion im Zeitalter der Aufklärung" vom 25.05.2010-29.05.2010 mit Prof. Dr. Otfried Höffe im Goethe Nationalmuseum Weimar, Friedrich-Schiller-Universität Jena und Klassik Stiftung Weimar
  • Vortrag und Paperpräsentation am 29.10.2009 zum Thema "Politische Legitimität im Wandel – Reflexionen zur Demokratisierung des politischen Raumes jenseits des  Nationalstaats", 1. Nachwuchskonferenz des Exzellenzclusters "Die Herausbildung normativer Ordnungen", Goethe-Universität Frankfurt am Main
 

Lehre  

 

Seminare an der Universität Osnabrück

  • Europäisierung nationaler Politik
  • Europäische Zivilgesellschaft zwischen Brexit und Rechtspopulismus
  • Transformation durch Europäisierung – Analyse, Theorie, Normativität
  • Europäische Zivilgesellschaft
  • Comparing Civil Societies
                                                      

Seminare an der Universität Münster

  •  Der Brexit und die Zukunft des europäischen Binnenmarktes
  •  Politische Soziologie
  •  Governance und Legitimität
  •  Einführung in die Wirtschafts- und Währungspolitik I und II
  •  Einführung in die Kommunalpolitik
 

Seminare an der Universität Duisburg-Essen                                                               

  • Staatstheorien
  • Governance in Mehrebenensystemen I
  • Politische Theorie I – Politische Ideengeschichte
  • Politische Theorie II – Politische Theorien der Gegenwart
  • Demokratietheorien
  • Politische Legitimität im Wandel​​

Tutorien an der Universität Hannover
 
  • Zur Politischen Soziologie sozialer Bewegungen und gesellschaftlich-politischer Strukturen
  • Rationalismus versus Empirismus
  • Grundlegung zur Metaphysik der Sitten 


Mitgliedschaften

 
  •  Deutsche Vereinigung für Politikwissenschaft (DVPW)

Curriculum Vitae    

 
01/2015: Promotion am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen
 
Ab 10/2014: Lehrbeauftragter am Institut für Sozialwissenschaften, Fachbereich Kultur- und Sozialwissenschaften der Universität Osnabrück
 
2014: Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Politikwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
 
2008–2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Politische Theorie und Lehrbeauftragter und Doktorand am Institut für Politikwissenschaft der Universität Duisburg-Essen
 
2004–2007: Tätigkeit als studentischer Tutor
 
2001–2007: Studium der Politikwissenschaft und Philosophie an der Leibniz Universität Hannover und der Universität Hamburg

Monografie
 

  • Kemper, Ulf: Politische Legitimität und politischer Raum im Wandel. Eine historisch-systematische Studie zu einem Kontextverhältnis. Wiesbaden 2015, 407 S.

 

Artikel 

 
  • Kemper, Ulf: Erfolgsbedingungen neuer Institutionalisierungen in multiplen Räumen jenseits des Nationalstaates, in: Lemke, Matthias / Schwarz, Oliver / Stark, Toralf / Weissenbach, Kristina (Hrsg.): Legitimitätspraxis: Politikwissenschaftliche und soziologische Perspektiven. Wiesbaden 2016, S. 61-75 (peer reviewed).
  • Kemper, Ulf: Adorno und das Vaterland: Reflexionen der Frankfurter Schule auf Gesellschaft und Kultur in Deutschland, in: Hamenstädt, Ulrich (Hrsg.): Politische Theorie im Film. Wiesbaden 2016, S. 277-294.


Rezensionen

 
  • Kemper, Ulf, Rezension zu: Ursula Männle (Hrsg.): Bedrohte Demokratie. Aktionisten, Autokraten, Aggressoren – Welche Antworten haben die Demokraten? Berlin: 2016, in: Portal für Politikwissenschaft, www.pw-portal.de, veröffentlicht am 06.02.2017.
  • Kemper, Ulf, Rezension zu: Apolonia Franco Elizondo: Theorie der Globalen Gerechtigkeit. Würzburg: 2015, in: Portal für Politikwissenschaft, www.pw-portal.de, veröffentlicht am 02.06.2016.
  • Kemper, Ulf, Rezension zu: Boris Holzer: Politische Soziologie. Baden-Baden: 2015, in: Portal für Politikwissenschaft, www.pw-portal.de, veröffentlicht am 28.04.2016.
  • Kemper, Ulf, Rezension zu: Ulrich von Alemann / Eva G. Heidbreder / Hartwig Hummel / Domenica Dreyer / Anne Gödde (Hrsg.): Ein soziales Europa ist möglich. Wiesbaden: 2015, in: Portal für Politikwissenschaft, www.pw-portal.de, veröffentlicht am 09.07.2015.
  • Kemper, Ulf, Rezension zu: Ulrich Dornsiepen: Atommüll – wohin? Darmstadt: 2015, in: Portal für Politikwissenschaft, www.pw-portal.de, veröffentlicht am 02.07.2015.
  • Kemper, Ulf, Rezension zu: Teresa Koloma Beck / Klaus Schlichte: Theorien der Gewalt zur Einführung, Hamburg: 2014, in: Portal für Politikwissenschaft, www.pw-portal.de, veröffentlicht am 26.06.2014.
  • Kemper, Ulf, Rezension zu: Olaf Kaltmeier: Politische Räume jenseits von Staat und Nation, Göttingen 2012, in: Portal für Politikwissenschaft, www.pw-portal.de, veröffentlicht am 04.04.2013.
  • Kemper, Ulf, Rezension zu: John Akude / Anna Daun / David Egner / Daniel Lambach (Hrsg.): Politische Herrschaft jenseits des Staates. Zur Transformation von Legitimität in Geschichte und Gegenwart, Wiesbaden 2011, in: Portal für Politikwissenschaft, www.pw-portal.de, veröffentlicht am 12.01.2012.
  • Kemper, Ulf, Rezension zu: Jana Kabobel: Die politischen Theorien von Luhmann und Foucault im Vergleich, Würzburg 2011, in: Portal für Politikwissenschaft, www.pw-portal.de, veröffentlicht am 08.09.2011.
  • Kemper, Ulf, Rezension zu: Philipp Hölzing: Republikanismus und Kosmopolitismus. Eine ideengeschichtliche Studie, Frankfurt a. M./New York 2011, in: Portal für Politikwissenschaft, www.pw-portal.de, veröffentlicht am 16.06.2011.
  • Kemper, Ulf, Rezension zu: Heiderose Kilper (Hrsg.): Governance und Raum, Baden-Baden 2010, in: Portal für Politikwissenschaft, www.pw-portal.de, veröffentlicht am 06.04.2011.
  • Kemper, Ulf, Rezension zu: Simone Weske: Europapolitik im Widerspruch. Die Kluft zwischen Regierenden und Regierten, Wiesbaden 2011, in: Portal für Politikwissen-schaft, www.pw-portal.de, veröffentlicht am 17.03.2011.
  • Kemper, Ulf, Rezension zu: Melanie Hühn / Dörte Lerp / Knut Petzold / Miriam Stock (Hrsg.): Transkulturalität, Transnationalität, Transstaatlichkeit, Translokalität. Theoretische und empirische Begriffsbestimmungen, Berlin 2010, in: Portal für Politikwissenschaft, www.pw-portal.de, veröffentlicht am 17.03.2011.

< zurück